Die Stiftung KBZO unterhält eine Vielzahl von Einrichtungen für rund 1500 Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung, die an verschiedenen Standorten im Raum Oberschwaben/Bodensee/Allgäu von rund 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gefördert und betreut werden.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum Beginn des Schuljahres 2022/2023 suchen wir für unser Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung eine

Stellvertretende Schulleitung (w/m/d)

mit Schwerpunkt Werkrealschule/Realschule in Vollzeit.| Vergütung: A14 / TVL EG 14

Ihr Aufgabengebiet:

  • Sie übernehmen die Leitung für die Abteilung Real- und Werkrealschule der Geschwister-Scholl-Schule der Stiftung KBZO in Weingarten.
  • Gemeinsam mit einem Team an hoch motivierten Lehrerinnen und Lehrern sorgen Sie für die konzeptionelle Ausgestaltung des Unterrichts für Schüler/innen mit einem Förderbedarf emotionale und soziale Entwicklung.
  • Sie arbeiten in einem Team mit den Fachschulräten des SBBZ mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung, die jeweils für einzelne Bereiche der Geschwister-Scholl-Schule verantwortlich sind.
  • Sie übernehmen gemeinsam mit dem Schulleiter die fachliche und personelle Verantwortung für das SBBZ mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung und die Abteilung Real- und Werkrealschule der Geschwister-Scholl-Schule.
  • Als Mitglied des Leitungsgremiums der Stiftung KBZO gestalten Sie die Zukunft eines modernen Sozialunternehmens.

Ihr Profil:

  • Sie sind Sonderschullehrer (m/w/d) vorzugsweise mit Erfahrungen im Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung.
  • Sie verfügen über mehrjährige Unterrichtserfahrung mit SchülerInnen, die einen sonderpädagogischen Förderbedarf haben.
  • Sie sind kommunikativ, zielorientiert und offen für neue Wege in der Bildung von Menschen mit besonderem Förderbedarf.
  • Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen im Bereich der Leitung einer Schule.

Ihre Vorteile:

  • Ein motiviertes Team aus Schul-, Abteilungs- und Fachbereichsleitungen, die gemeinsam die Frühförderung, die Beratung, den Unterricht und die Förderung im Internat organisieren, unterstützen und weiterentwickeln.
  • Ein hohes Maß an Gestaltungsspielraum
  • Ein freundliches und kollegiales Betriebsklima
  • Ihre persönliche berufliche Entwicklung und Entfaltung liegt uns am Herzen. Wir unterstützen Sie im Alltag und durch passgenaue Fort- und Weiterbildung.
  • Attraktive Sozialleistungen mit betrieblichem Gesundheitsmanagement
  • Eine umfangreiche Einführung in das neue Aufgabengebiet
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L, EG 14) und eine Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes (ZVK)
  • Verbeamtete BewerberInnen können an unser privates SBBZ beurlaubt werden. Sie werden den Richtlinien des Landes Baden-Württemberg entsprechend in A 14 eingestuft.

Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angaben Ihres frühestmöglichen Eintritts bis spätestens 18. März 2022 über unser Online-Portal.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Sigg gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung